Ausbildung zum Berufsfischer / Berufsfischerin

In der Schweiz kann keine Berufslehre mit EFZ (Eidg. Fähigkeitszeugnis) absolviert werden. Eine 3 - jährige Ausbildung mit einen Diplom "Fischwirt/-in (Fachrichtung Aquakultur und Binnenfischerei)" kann dennoch absolviert werden, bei einem Berufsfischer oder Fischzüchter in der Schweiz. Während dieser Ausbildung wird der praktische Teil bei einem Berufsfischer in der Schweiz absolviert, der theoretische Teil sowie die dazugehörigen Kurse werden am Institut für Fischerei an der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) in Starnberg (DE) durchgeführt. Nach abgeschlossener Ausbildung zum Fischwirt/-in Diplom kann eine Weiterbidung als Fischwirtschaftsmeister/-in absolviert werden.

Berufsanforderungen:

  • Liebe zur Natur, Beziehung zum Wasser und seinen Lebewesen
  • Gute Beobachtungsgabe, Wahrnehmungsvermögen, Orientierungssinn
  • Selbständigkeit, Ausdauer, Kraft, Geduld
  • Gute körperliche Widerstandsfähigkeit (Kälte, Nässe, Wind)
  • Technisches Verständnis und manuelle Geschicklichkeit
  • Kaufmännische Kenntnisse
  • Abgeschlossene Volksschule